Dieses Ziel ist uns auch sehr wichtig und erfährt aufgrund unseres immer schneller werdenden und in Anspruch nehmenden Alltags eine immer größere Bedeutung ...

 

Schutz und Förderung der Gesundheit durch Neuausweisung & Erhalt von Rückzugsbereichen - bei uns in unser unmittelbarer Umgebung - zur Erholung, Regeneration oder bereichernden Freizeitgestaltung.

 

Waldsee - Naherholungsgebiet

Trimm-Dich Pfade & natürlich angelegte Waldwege

(in natürlich & schonender Umgebung):

Wir setzen uns auch weiterhin ein für ...

Erneuerungen, sinnfolle und zeitgemäße Erweiterungen und qualitative Verbesserungen. Zudem übersichtliches und hilfreiches Wegweisersystem. Mit Informationssystem für den Nutzer mit qr-Code Smartphoneabfrage. (Standort, Übungen, Interessante Informationen über den Standort und die dort vorhandenen Pflanzen, Tiere, Geschichten, geologischen Besonderheiten ...)

Aufgrund des gelenkschonenden "federnden" Wald- bzw. Moorbodens und der selbst an heißen und ozonhaltigen Sommertagen als angenehm, kühl und wohltuend empfundenen Umgebung in den uns umgebenden  Wald und Moorgebieten (Waldsee, Nadenberg, Ratzenberg ...), halten wir die Aufrechterhaltung, Pflege und den weiteren sinnvollen und zeitgemäßen Ausbau der Waldwege und der Ausstattung unseres "Trimm-Dich-Pfades" - gerade bei der körperlichen Betätigung mit kleinen Kindern oder / und älteren Menschen - für ausgesprochen erhaltens und förderungswert.

Jedoch ausdrücklich in einer Gesamtbetrachtung eines sinnvollen Zusammenspiels zwischen den neuen Gerätschaften des geplanten Vitalparcours am Waldsee (Übungen für Jung und Alt mit entsprechenden Anforderungsstufen)  und dem Wegekonzept und Übungsplätzen mit (bewußt  einfachen und kostengünstig zu unterhaltenden) Stationen des Trimmdichpfades !

 

Vitalpark:

Verwirklichung an dafür geeigneter Stelle (Nutzung Sommer wie Winter) - Zusammenstellung der Gerätschaften für die Nutzung für Jung und Alt , Einzelpersonen und Gruppen  - für Privatleute und unsere Vereine.

Unser Dank gilt hier insbesondere unserem Sportreferenten Herrn Helmut Wiedemann auf dessen Vorschlag / Initiative die Umsetzung des Vitalparks mit Nachdruck verfolgt wird und dem Arbeitskreis der Spielplatzkonzeptgruppe und den daran beteiligten Fraktionen, sowie der Stadtverwaltung für die weitere Ausarbeitung und Unterstützung bei der Umsetzung !

 

Wanderwege & Radwege:

Erneuerungen, Erweiterungen und qualitative Verbesserungen. Zudem übersichtliches und hilfreiches Wegweisersystem. Mit Informationssystem für den Nutzer mit qr-Code Smartphoneabfrage. (Standort, Übungen, Interessante Informationen über den Standort und die dort vorhandenen Pflanzen, Tiere, Geschichten, geologischen Besonderheiten ...)

 

Winterwanderwege & Winterlanglaufloipennetz:

Erneuerungen, Erweiterungen und qualitative Verbesserungen.

Zudem übersichtliches und hilfreiches Wegweisersystem.  Mit Informationssystem für den Nutzer mit qr-Code Smartphoneabfrage. (Standort, Übungen, Interessante Informationen über den Standort und die dort vorhandenen Pflanzen, Tiere, Geschichten, geologischen Besonderheiten ...)

 

Stadtpark: -Erhöhung der Aufenthaltsqualität (Liegen, Aktionen, qr-Code -> Geschichten, Interessante Hinweise  ...)

 

Spielplätze: Erneuerung, Erweiterung und qualitative Verbesserung. Inkl. verschatteten Ruhe- und Sitzplätzen.

Der Bereich - Hallenbad - mit Bolzplatz, Ferkehrsübungsplatz, Bouleplatz und Skaterplatz wurde bewußt bereits im Jahr 2018 von den beteiligten Vertreter der verschiedenen Fraktionen bei der Aufstellung des Spielplatzkonzeptes - aufgrund der bereits zu diesem Zeitpunkt bekannten und geplanten Abbruch- und Neubaumaßnahmen des Hallenbades - zurückgestellt. Angedacht wurden die Schaffung einer WC-Anlage, weitere Sitzgruppen für Besucher der verschiedenen Einrichtungen, die Umgestaltung des Bolzplatzes, die Angliederung des Bouleplatzes, ggf. zusätzliche Spielgeräte, die Überarbeitung des Skater- und Fahrradübungsplatzes, bis hin zu Picknickmöglichkeiten im Bereich der Anlagen ...

Im Bereich des Stadtparks ist zukünftig ebenfalls eine Erweiterung der Spielgeräte angedacht ...

 

 

Grillplätze: an geeigneter Stelle und mit entsprechender Ausstattung.

Aufgrund der vielseitigen Nutzbarkeit, des geselligen Aufenthaltes in der Natur, als ungezwungenen und entspannten Treffpunk für alle Bürger, als attraktives Angebot für Famiien, Jugendliche und Schulklassen - befürworten und fordern wir die Erstellung, den Unterhalt und die Pflege von weiteren Grillplätzen - an dafür geeigneten und attraktiven Plätzen in der fußläufig bzw. mit dem Fahrrad leicht zu erreichenden Umgebung Lindenbergs.

 

Neubau Hallenbad mit Aquacross und Sauna, sofern sich das Angebot der Sauna bei der Zielgruppe Zustimmung findet und sich deren Betrieb nachhaltig mit der Aussicht auf Erfolg darstellen läßt.

 

Weitere Vorschläge für die Erhöhung der Attraktivität der Körperbetätigung:

... für die Jugend: Vorschläge / Wünsche wie z. B. ein Bowlingcenter (Sport, Freizeitgestaltung am Abend, Gruppenausflüge, Geburtstage, Firmenfeiern, Vereinsausflüge ...), ggf. eine öffentliche Trinkwasserentnahmestelle (ähnlich der von den Stadtwerken Lindau in der Fußgängerzone in Lindau im Bereich des alten Rathauses vorgehaltenen Anlagen ), ...etc.  ! ? ...

 

Wir freuen uns auf Ihre Meinung und sind gespannt auf Ihre Anregungen oder bereits konkreten Vorschläge !